Language study for all

Sprachschule Pro Linguis / Thiaumont / Belgien

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die Einschreibung ist erst dann gültig, wenn eine schriftliche Bestätigung von Seiten des Kunden und von Seiten der Sprachschule Pro Linguis sowie eine Anzahlung von mindestens 50 € (und gegebenenfalls der jährlichen Einschreibungsgebühr) erfolgt ist. Der Restbetrag, der auf der Einschreibungsbestätigung angegeben ist, muss spätestens am Tag des Kursantritts beglichen werden.

Im Falle einer Absage von Seiten des Kunden

Der Kunde kann seinen Kurs bis zu einem Monat vor Kursantritt absagen. Sollte der Kurs jedoch später als einen Monat vor Antrittsdatum abgesagt werden, wird die Anzahlung nicht zurück erstattet und alle gebuchten Kurse werden in Rechnung gestellt. Nach Kursantritt und ausschließlich wenn es sich um ein Intensivangebot handelt, kann der Kunde, unter der Bedingung mindestens 72 Stunden vor dem geplanten Datum abzusagen, eine Kursstunde auf einen späteren Zeitpunkt verschieben.

Eine Kursstunde dauert in der Regel 50 Minuten.

Sollte der Kunde den Wunsch haben, bei einem Intensivangebot immer mit dem gleichen Lehrer Unterricht zu haben, muss er dies schriftlich mitteilen und die Schule wird diesem Wunsch im Rahmen ihrer Möglichkeiten nachkommen. Eine Garantie gibt es jedoch nicht !

Das Laborprogramm wird von dem Lehrer, den der Schüler im Unterricht in der Klasse hat, oder gegebenenfalls von dem Abteilungsleiter der zu erlernenden Sprache festgelegt und im Sprachlabor eigenständig vom Lerner erarbeitet.